Home KÜRNACH HOBBYS ARGENTINIEN RADTOUREN KONTAKT

Bibert- / Paneuropa-Radweg Rothenburg bis Fürth

Aus Zeitgründen begann ich die Tour in Hartershofen (anstatt in Rothenburg), wohin man mit dem nach Rothenburg fahrenden Triebwagen gut gelangt.
Über Oberdachstetten erreicht man Rosenbach und muss anschließend über Flachslanden und Neustetten die Höhe erklimmen. Es folgt eine flotte Abfahrt ins Bibert-Tal. Auf der (zumindest Sonntag um die Mittagzeit) verkehrsarmen Straße erreicht man Andorf und radelt anschließend auf dem wohl schönsten Abschnitt bis Münchzell. Zahlreiche Teiche erinnern daran, dass hier auch einer der fränkischen Karpfenwege verläuft. Danach verläuft der Radweg weitgehend etwas abseits aber entlang der recht stark befahrenen Straße. Inzwischen war erkenn- und spürbar, dass eine Gewitterfront nahte; ich legte etwas an Tempo zu um nicht nass zu werden.
Vor Zirndorf (Leichendorf ?) fand ich dann keine Beschilderung des Bibert-, bzw. Paneuropa-Weges mehr. Habe ich ein entscheidendes Schild übersehen oder fehlt es?Ich hielt mich an die Beschilderung nach Nürnberg (was natürlich falsch war). Irgendwann folgte ich dann der Straßenbeschilderung "Fürth". Mein Navi kam mit der eingegebenen Route irgendwie nicht zurecht und musste immer wieder neu starten. Nur am Schluss half es mir wirklich, zum Bahnhof in Fürth zu finden.
Bei der Heimfahrt erlebte ich dann erstmals mit, wie unpraktisch die neuen Triebwagen der Mainfrankenbahn sind. Räder, Kinderwagen und viele Koffer verstellen sämtliche Durchgänge. Wegen einer viertelstündigen Verspätung aufgrund von Bauarbeiten verpasste ich in Rottendorf den Anschlusszug, durfte deswegen von Würzburg aus nach Hause radeln und erhielt auf dem letzten Kilometer noch eine gründliche Dusche.

Trotzdem  -  eine schöne Radtour auf durchweg gut befahrbaren Wegen bei ordentlicher Beschilderung.

GPS-Daten zum Download;

Die ZIP-Datei enthält die Garmin-Route ab Rothenburg und das Anschlussstück ab Hartershofen.
 






 

nach oben

Home | Nach oben | Brombachsee | Fränk. Saale | Zenntal | Wern | Obere Altmühl | Tauber-Gau-Main | 2Bäche | Rennweg | Biberttal